Heroine of the day: Margrethe Vestager

Brains vom 18.07.2018 (1)

Vorausgesetzt die Mainstream-Medien sind noch irgendwie im Entferntesten vertrauenswürdig: Tja, dass uns Frau Vestager heute rund 4,3 Milliarden Euros an Strafzahlungen für Google ratzfatz in die Eu-Kassen gespült hat, ist ja schon mehr als geil. Dass die Eu-Komission Starbucks, Amazon und Apple über den Daumen gepeilt bereits um die 13,3 Milliarden an Steuernachzahlungen aufgebrummt hat, ist ja dann wohl nur mehr als obercool zu bezeichnen, wir können die Kohle gerade ganz gut gebrauchen, weiter so, liebe Eu-Kommi :)! Dass dem toupierten Trottel da so ganz und gar keiner abgeht und, ooch wie schade, auch kein origineller Tweet dazu einfällt… :D. Das macht dann plus der letztjährigen 2,4 Mias Strafzahlung für Google unterm Strich 20 Milliarden € geradeaus. Dass da noch ein Vielfaches drin wär‘ (der eine oder andere Nuller vor dem Komma wäre wohl mehr als gerechtfertigt und durchaus angebracht, um die globale Schieflage auszugleichen), na ja, das wird schon noch, oder? Anlass genug für einen G’spritzten… weiß – z’fleiß! Zum Wohl, Margie!

AG…

 

Frau Márkos (vormals Monsieur O)

Frau Márkos (vormals Monsieur O)

Künstlert und schriftstellert (zumindest laut Statistik Austria)

Frau Márkos (vormals Monsieur O)

Autor: Frau Márkos (vormals Monsieur O)

Künstlert und schriftstellert (zumindest laut Statistik Austria)