Hero of the week: Arno Gasteiger

Brains vom 15.02.2019

Schau, schau, manchmal hilft einfach nichts mehr, da heißt es dann: Tschüss, ihr Nulpen! Hedopunk gratuliert dem fröhlichen Aussteiger Gasteiger recht herzlich.

https://www.nachrichten.at/nachrichten/politik/innenpolitik/austritt-aus-protest-oevp-wurde-zu-rechtspopulistischer-bewegung;art385,3101540

https://kurier.at/politik/inland/kurz-kurs-ex-landeshauptmann-stellvertreter-tritt-aus-oevp-aus/400405901

Ach, du liebe Zeit…

Und anscheinend gibt es bereits Nachahmer:

https://www.sn.at/salzburg/politik/gasteiger-findet-nachahmer-ex-buergermeister-distanziert-sich-von-oevp-bundespartei-65684812

 

Frau Márkos (vormals Monsieur O)

Frau Márkos (vormals Monsieur O)

Künstlert und schriftstellert (zumindest laut Statistik Austria)

Fernsehgucken Double Feature

Brains vom 30.11.2018

Geil – der Advent klopft schon an die Tür, und die deutschen Nachbar*inne*n treten das Gaspedal glatt durch den Wagen! Dann kann Weihnachten ja kommen. Halleluja!

https://www.zdf.de/comedy/neo-magazin-mit-jan-boehmermann/lieferdienste-102.html#autoplay=true

https://www.zdf.de/comedy/heute-show/heute-show-vom-23-november-2018-100.html#autoplay=true

AG…

P.S.: Für Sentimentale noch ein Oldie, als kleiner Auftakt zur besinnlichen Zeit.

 

Frau Márkos (vormals Monsieur O)

Frau Márkos (vormals Monsieur O)

Künstlert und schriftstellert (zumindest laut Statistik Austria)

Hero of the day: James Veitch

Brains vom 06.08.2018

Halleluja! Dem Himmel sei Dank, endlich eine barmherzige Seele, die einem zeigt, wie mit Spammer#inn#en artgerecht umzugehen ist! Ich versinke in Demut und werde ganz bestimmt nie wieder über Youtube schimpfen.

AG…

Ich muss noch anfügen, dass ich heute den bis jetzt seltsamsten Spam-Kommentar erhalten habe. Anders als in den üblichen Werbeverlinkereien (mehr dazu hier) wird diesmal an mein Mitgefühl appelliert. Ich werde auf ein Youtube-Video verwiesen, das ein Foto eines älteren Herrn zeigt, der angeblich sein gesamtes Hab und Gut verloren hat, dessen Existenz bedroht sei, wie mir der Off-Kommentar versichert. Darunter finden sich Spenden-, na, sagen wir lieber Zahlungsmöglichen via PayPal, Bitcoin und Ethereum. Ich möchte nichts unterstellen, da jede weitere Möglichkeit zur Verifikation fehlt (überdies ist die Kommentarfunktion unter dem Video deaktiviert), aber wenn dass ein Hoax sein sollte, dann ist das tatsächlich ein übler. Ich verlinke das jetzt mal vorsichtshalber nicht, darüber ist wohl noch zu grübeln… die E-Mail-Adresse hätte ich zumindest…

 

Frau Márkos (vormals Monsieur O)

Frau Márkos (vormals Monsieur O)

Künstlert und schriftstellert (zumindest laut Statistik Austria)

Heroine of the day: Margrethe Vestager

Brains vom 18.07.2018 (1)

Vorausgesetzt die Mainstream-Medien sind noch irgendwie im Entferntesten vertrauenswürdig: Tja, dass uns Frau Vestager heute rund 4,3 Milliarden Euros an Strafzahlungen für Google ratzfatz in die Eu-Kassen gespült hat, ist ja schon mehr als geil. Dass die Eu-Komission Starbucks, Amazon und Apple über den Daumen gepeilt bereits um die 13,3 Milliarden an Steuernachzahlungen aufgebrummt hat, ist ja dann wohl nur mehr als obercool zu bezeichnen, wir können die Kohle gerade ganz gut gebrauchen, weiter so, liebe Eu-Kommi :)! Dass dem toupierten Trottel da so ganz und gar keiner abgeht und, ooch wie schade, auch kein origineller Tweet dazu einfällt… :D. Das macht dann plus der letztjährigen 2,4 Mias Strafzahlung für Google unterm Strich 20 Milliarden € geradeaus. Dass da noch ein Vielfaches drin wär‘ (der eine oder andere Nuller vor dem Komma wäre wohl mehr als gerechtfertigt und durchaus angebracht, um die globale Schieflage auszugleichen), na ja, das wird schon noch, oder? Anlass genug für einen G’spritzten… weiß – z’fleiß! Zum Wohl, Margie!

AG…

 

Frau Márkos (vormals Monsieur O)

Frau Márkos (vormals Monsieur O)

Künstlert und schriftstellert (zumindest laut Statistik Austria)