Pop

Muckefuzz vom 26.03.2021

Sie verzeihen mir hoffentlich, lieber Leser und liebe Leserin, ich wollte ja gar nicht unbedingt so g’schissen sein den sicherlich bemühmten Landsmännern gegenüber, aber dass die gar so halbseiden daherkommen, unterstützt noch von zweifacher ORF-Schleimerei für Ihre unglaublich so was von rückwärtsgewandte Pseudoschwärmerei ultrakapitalistischer Geziertheit, während die Kollegin aus Britannien mit erheblichem persönlichen Einsatz und, zugegeben, nicht ganz unwesentlichem freundschaftlichen Support aus Nottingham, Populärmusik im 21. Jahrhundert mehr oder weniger neu definiert – im Sinne einer durchaus tanzbaren und trotzig proletarisch goscherten Country-Tech-Interpretation, fand ich dann doch etwas schockierend. Im ganz und gar eigentlichen Sinn. Aber vergleichen Sie doch selbst

!

In diesem Sinn:

 

Mag. Rozsenich (vormals Frau Márkos [vormals Monsieur O])

Mag. Rozsenich (vormals Frau Márkos [vormals Monsieur O])

Künstlert, schriftstellert und restauriert (zumindest laut Statistik Austria).

Fuck Bilderbuch!

Muckefuzz vom 24.03.2021

Forever (ich mein‘, schleißiger geht’s ja wohl wirklich nicht)

.

P.S.: Gratulation zur neuen Single, ihr original oberösterreichischen Schneebrunzer! :D.

 

Mag. Rozsenich (vormals Frau Márkos [vormals Monsieur O])

Mag. Rozsenich (vormals Frau Márkos [vormals Monsieur O])

Künstlert, schriftstellert und restauriert (zumindest laut Statistik Austria).

Was? Wie jetzt? Spinn‘ ich?

Muckfuzz vom 23.12.2019

Ich hör wohl nicht richtig. Das Ding ist seit einem Jahr im Netz? Wie konnte das unbemerkt an mir vorübergehen? Verdammt, ich werde wohl schön langsam alt. Mann, iPhone am Spieß! Was für ein selten geniales Meisterwerk!

AdlS…

 

Mag. Rozsenich (vormals Frau Márkos [vormals Monsieur O])

Mag. Rozsenich (vormals Frau Márkos [vormals Monsieur O])

Künstlert, schriftstellert und restauriert (zumindest laut Statistik Austria).

DK rules!

PlattForm, Muckefuzz vom 29.11.2019

Wir surfen noch ein wenig weiter auf der Böhmi-Welle, liebe Leserin, lieber Leser. Wenn’s denn grad gar so schön flutscht.

AdlS…

P.S.: Dass Focus Online sich übrigens an Herrn Böhmermanns ‚Dresdner Broschen-Genozid‘-Sager stößt, kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Ist der liebe Jan denn eigentlich jemals nicht über’s Ziel hinausgeschossen. Und war diese kleine Grenzüberschreitung nicht wunderbar vorbereitet. Und war das nicht eine der lustigsten Sendungen seit langem. Und ist ein billiger Lacher nicht besser als gar keiner. Und überhaupt: Jetzt seien Sie mal nicht päbstlicher als der Pabst, lieber focus.de (das ‚kleine Braune‘, ich könnte mich jetzt noch zerkugeln)!

 

Mag. Rozsenich (vormals Frau Márkos [vormals Monsieur O])

Mag. Rozsenich (vormals Frau Márkos [vormals Monsieur O])

Künstlert, schriftstellert und restauriert (zumindest laut Statistik Austria).