Warum ein Grundeinkommen (bedingungslos selbstverständlich)?

Allseitig, vom 29.04.2021

Weil im Grunde alle Menschen ständig Leistungen erbringen, im Stillen, von Geburt an, bis zu ihrem Tod, so weit, so unspektakulär, basta

.

 

Mag. Rozsenich (vormals Frau Márkos [vormals Monsieur O])

Mag. Rozsenich (vormals Frau Márkos [vormals Monsieur O])

Künstlert, schriftstellert und restauriert (zumindest laut Statistik Austria).

Mag. Rozsenich (vormals Frau Márkos [vormals Monsieur O])

Autor: Mag. Rozsenich (vormals Frau Márkos [vormals Monsieur O])

Künstlert, schriftstellert und restauriert (zumindest laut Statistik Austria).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*